Elefantenbeobachtung in Südafrika

09.10.2019 11:19:34

Elefantenbeobachtungen gehören zu den Highhlights einer Südafrikareise. Die großen Dickhäuter sind bis zu 4 Meter hoch und wiegen teilweise bis zu 6 Tonnen. Es sind die größten Landsäugetiere der Welt. Sie futtern den ganzen Tag, hier kommen schonmal rund 300 Kilo Grünzeug zusammen pro Elefant. Die Elefanten leben meistens in Herden von 6 bis zu 200 Tieren zusammen. Übrigens trägt eine Elefantenkuh ca. 22 Monate den Nachwuchs aus, welcher dann rund 4 jahre lang gesäugt wird. Doch jede Elefantenbeobachtung sollte auch mit Vorsicht einhergehen. Denn obwohl die Dickhäuter in ihrer Natur friedliche Tiere sind, können Muttertiere äusserst gefährlich werden wenn sie ihre Kälber in Gefahr sehen. Auch die Bullen sind in der Brunstzeit mit Vorsicht zu geniessen. Am besten geeignet für Elefantenbeobachtung ist der Kruger National Park wo ca. 17.000 Elefanten leben. Auch der Addo Nationalpark bei Port Elizabeth ist hervorragend geeignet.
Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: