Kühlen und Kohle sparen? Aldi investiert auf der EuroShop

24.03.2017

Fünfzig Prozent der Gesamtstromkosten eines Discountersupermarkts gehen für die Kühlung über die sprichwörtliche Theke. Ein Stellrad, an dem Penny, Lidl und Co. drehen können, um nicht nur Geld zu sparen, sondern auch, um umweltfreundlicher zu wirtschaften. Auf der Messe EuroShop in Düsseldorf hat Aldi Nord deshalb mal selbst günstig eingekauft.
Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: