Balatonboglár bereitet sich auf den Sommer vor

22.05.2020 19:06:14

Balatonboglár ist eine Stadt zwischen Balatonlelle und Fonyód am Südostufer des Balaton in Ungarn. Sie liegt im Komitat Somogy und hat ca. 6.000 Einwohner. Balatonboglár verfügt über einen kleinen Hafen und einen Bahnhof. Die Stadt ist auf Tourismus ausgerichtet und liegt am flachen Ufer des Sees. Der große Wiesenstrand wie der Platan Strand ist kostenlos und bietet hervorragende Möglichkeiten für die ganze Familie. Eine der Atrraktionen ist der Aussichtspunkt des Städtchens. Eine Bobbahn gibt es ebenfalls. Viele kleine Restaurants und Buden bieten jede Menge typisch ungarische Spezialitäten und guten Fisch. Nicht zu vergessen der Wein in dieser Region des Balaton. Rundum wohl eines der schönsten Fleckchen am Südufer. Derzeit bereitet man sich auf eine hoffentlich schnell kommende Tourismussaison vor.
Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: