Victoria/Australien mit zahlreichen Hilfsprojekten für die Tierwelt - Tourismus enorm wichtig dafür!

13.02.2020 13:27:37

Der australische Küstenort Mallocoota im Bundesstaat Victoria erholt sich langsam von den Buschbränden. Für die zahlreichen in Not geratenen Tiere startete die Naturschutzorganisation "Zoos Victoria" eine beherzte Rettungsaktion. In einem provisorischen Tierspital versorgen Ärzte rund um die Uhr verletzte Tiere, allen voran Koalas. Unterstützung dabei sowie beim Orten hilfsbedürftiger Tiere leistet die "Koala Patrol" der Police Victoria. Mit Drohnen und Wärmebildkameras sind sie im Einsatz, um Tiere in weiten und unzugänglichen Gebieten zu lokalisieren und ihnen zu helfen. Doch auch in den Gebieten Victorias in denen die Buschbrände nicht gewütet haben geht das Leben weiter. Der Tourismus unterstützt auch die Regionen Australiens, die durch die Buschbrände stark in Mitleidenschaft gezogen wurden und auch Aktionen wie die der Natur- und Tierschutzorganisationen. Und somit bleibt die Natur - Die Tier- und Pflanzenwelt auch weiterhin ein Highlight Australiens.
Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: